Greg Rucka

Autor

Der amerikanische Comicautor und Novellist Greg Rucka gilt als einer der ganz Großen der amerikanischen Comic- schaffenden. Das 1969 in San Fransisco geborene Schreibtalent hat bereits im Alter von zehn Jahren seinen ersten Kurzgeschichten-Wettbewerb gewonnen und veröffentlicht seit daher wie ein Besessener. Bei DC gehört Rucka neben dem quirligen Grant Morrison zu einem der gefragtesten Autoren und hat mit ihm zusammen den Bestseller 52 geschrieben. Seine Erfolgsreihe GOTHAM CENTRAL, die er zusammen mit Autorenkollegen Ed Brubaker (SLEEPER) geschrieben hat, wurde mehrfach mit dem renommierten EISNER Preis ausgezeichnet. Auch für seine Miniserie WHITEOUT: MELTDOWN, die in den USA bei ONI PRESS erschien, wurde er mit einem EISNER prämiert. Neben seiner Tätigkeit als Comicautor, hat Rucka über zehn Romane vorgelegt, darunter die von Kritikern und Fans hoch geschätzte Romanreihe um den ungewöhnlichen Bodyguard Attikus Kodiak. Er lebt und arbeitet in Portland, Oregon zusammen mit seiner Frau und seinen zwei Kindern.