J. Michael Straczynski

Autor

Joseph Michael Straczynski (* 17. Juli 1954; in den Medien, insbesondere im Usenet, nach seinen Initialen häufig nur JMS genannt) ist ein US-amerikanischer Autor und Produzent von Fernsehserien, bekannt vor allem als Erfinder, ausführender Produzent und Chefautor für die Science-Fiction-Fernsehserien BABYLON 5 und CRUSADE.
Straczynski wirkte an der Storyentwicklung zur 2011 veröffentlichten Comicverfilmung THOR mit. 2011 folgte seine Beteiligung am Drehbuch zu UNDERWORLD: AWAKENING, 2013 dann WORLD WAR Z.
In der Comicserie SUPREME POWER, welche unter dem MAX-Label von Marvel erschien, das Comics für Erwachsene beinhaltet, und dessen Nachfolgeserie SQUADRON SUPREME beschrieb Straczynski eine realistischere Reaktion der Menschen auf das Auftauchen von Superhelden und bezog stark die Politik Amerikas mit ein. Weitere Highlights aus seiner Zeit bei Marvel waren die Serien THOR, DIE FANTASTISCHEN VIER und Dr. STRANGE. Mittlerweile ist er für DC Comics tätig, wo er unter anderem die Abenteuer von SUPERMAN und WONDER WOMAN verfasst.

Foto © Joe Michael Straczynski (public domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5600568)

Terminator – Die Erlösung