Comic
Print-Ausgabe kaufen
Share

Mouse Guard 1

Herbst 1152

von David Petersen


Erscheinungsdatum: 16.04.2008
20x20, HC, vierfarbig, 192 Seiten, Preis: 24,90
ISBN 978-3-936480-55-9

Inhalt
Diese Mäuse sind nicht grau! Aufsehenerregende Dark Fantasy, wie sie noch nie zu sehen war!
Die Stadt Lockhaven ist das Zentrum der Zivilisation für die Mäuse des Jahres 1152. Darum liegt sie auch im Schatten – unterirdisch erbaut, soll sie Schutz vor äußeren Feinden bieten. Handel und Kommunikation wurden auf das Nötigste beschränkt.
Die Angst ist berechtigt: erst zwei Jahre zuvor wurde ein großer Eroberungsfeldzug zurückgeschlagen. Seither darf keine Karte Lockhavens die Stadt verlassen. Die Stadt soll möglichst unangreifbar sein. Für die Einhaltung dieser Regel sorgt die Wache. Unermüdlich sind die Mäuse unterwegs und kontrollieren die Stadt und die äusseren Territorien.
Newcomer David Petersen entwirft in seinem Comic-Erstling ein wundersames Zwischenreich: die Geschichte einer Mäusezivilisation im Mittelalter. Versteckt agieren die Nager in dieser schweren Zeit, in der nicht nur Schlangen, Wölfe und Krabben schier gigantische Feinde sind, sondern auch machtgierige und intrigante Mäuse.
Wo kein Feind zu klein ist, um nicht auch ein großer Gegner zu sein, müssen die Mäuse der Wache besondere Größe zeigen. In jedem Moment ihres kurzen Lebens.
Dieser Band enthält die ersten 6 Heftausgaben, einen Epilog und weiteres Zusatzmaterial. Weitere Bände sind geplant.                                               
Rezensionen
"Das Mittelerde der Comics"
Ulrich Wimmeroth, Kino & Co.

"All-Ages-Comics, an denen größere Kinder und Erwachsene ihren Spaß haben können, gibt es leider viel zu selten: <Mouse Guard> ist einer von ihnen."
Christoph Haas, Süddeutsche Zeitung

"Charmant, spannend erzählt und gezeichnet im Stil des Klassikers <Der Wind in den Weiden>. Nominiert in Erlangen als <Bester Comic für Kinder>. Zu Recht!"
Georg Howahl, Westdeutsche Allgemeine Zeitung

"<Mouse Guard: Herbst 1152> ist ein bislang einzigartiges Lesevergnügen. Obwohl es im Fantasybereich wenig Neuland erschließt (ausgenommen die Verwendung von Mäusen, die wie Menschen agieren), ist die Verknüpfung von Wort und Bild als genial zu bezeichnen. Der Band kommt im quadratischen Hardcover daher und macht sich auch daher prächtig im Comicregal, wo er als echtes Highlight der letzten Jahre sicherlich einen Ehrenplatz erhalten sollte."
Benjamin Vogt, comicgate.de 5/2008

"Eine wunderschöne (im Sinne des Verlagsgeschäfts auch mutige) Idee, eine feine, abenteuerliche Geschichte, die mitreißt und sich dem comic-gewohnten Leser auf ruhige und besonnene Art erschließt. Mouse Guard hat es verdient in ebensolcher Ruhe gelesen, angeschaut und genossen zu werden."
Michael Nolden, comicblog.de 4/2008
Autor(en)
Ähnliche Titel