Comic
Print-Ausgabe kaufen
E-Book kaufen
Share

Sin City 1

Stadt ohne Gnade

von Frank Miller


Erscheinungsdatum: 18.05.2011
14x21, HC, SW, 216 Seiten, Preis: 22,00
ISBN 978-3-942649-11-7

Inhalt

"Ein lausiges Zimmer in einem lausigen Teil einer lausigen Stadt. Die Klimaanlage ist ein scheppernder Schrotthaufen, der einen Drink nicht mal kühl hält, wenn man ihn direkt davorstellt. Ich starre eine Göttin an. Sie sagt, sie will mich. Sie sagt, ihr Name sei Goldie."

Aber Goldie ist tot. Und Marv, der Ex-GI und Psychopath, macht sich auf die Suche nach ihrem Mörder. Es wird eine Odyssee, ganz nach unten: in die Kneipen für den Abschaum und in den Nuttenbezirk von Sin City. Und ganz nach oben: höhere Mächte sind in Goldies Tod verstrickt. Marv, die personifizierte Urgewalt, boxt und schießt sich durch – zu einem Geheimnis, das auch ihn zu verschlingen droht.

STADT OHNE GNADE ist der erste Band der epochemachenden Serie von Frank Miller. Dieser Band war eine der drei Vorlagen für den ersten SIN CITY-Film!

Rezensionen

»Im kompromisslos düsteren und zynischen Comic-Meisterwerk SIN CITY des US-Comicautors, -zeichners und Regisseurs Frank Miller geht es sündig, dreckig und brutal zu. Diese optische wie inhaltliche Härte zeigt sich bei der edlen neuauflage schon an den coolen Cover-Motiven, denen nun selbst der blutrote und damit einzig (warm)farbige Original-Titelschriftzug fehlt: extrem konsequent, konsequent extrem.«
(City-News Magazin 12/2012-2/2013)

»Alleine die editorische Gestaltung mit ihrem grandiosen Cover-Artwork – schwarzer Drucklack auf matt-weißem Grund – rechtfertigte eine Empfehlung dieses Sammelbandes, würde man nicht auch noch einen Meilenstein der neunten Kunst erwerben.«
(fictionfantasy.de)

»SIN CITY ist wie ein Schlachtfeld. Liebe, Hass, Action, Gewalt, Tod. In einem Wort: Emotion. So einfach ist die Formel, sie gilt fürs Kino wie für den Comic, und vor allem dann, wenn beide fusionieren, dann kommt so etwas Elementares heraus wie Frank Millers SIN CITY, von dem der erste Band nun auf deutsch herausgekommen ist: SIN CITY: STADT OHNE GNADE, das ist die ultimative Film-noir-Stadt. Etwas besseres als den Tod kann man hier nicht finden, denn alles, was davor kommt, ist scheußlich, erniedrigend, schmerzvoll, zerstörerisch: Korruption und Verbrechen, Mord und Totschlag, Besessenheit und Perversion. Frank Miller hat in SIN CITY mit strengem Manga-Stil die Welt auf atavistische Formen reduziert. Grobe Figuren, die sich aus endlosen Schwarzfeldern herausschälen. Schraffierte Schauer, die kaum erkennen lassen, was sich hinter ihnen abspielt.«
(Süddeutsche Zeitung 5/2011)

Autor(en)
Ähnliche Titel