Comic
Print-Ausgabe kaufen
Share

The Hills have Eyes

Der Anfang

von Jimmy Palmiotti, John Higgins, Justin Gray

Verlagsvergriffen! (evtl. noch im Handel & Antiquariat erhältlich)

Erscheinungsdatum: 20.08.2007
14x21, HC, vierfarbig, 112 Seiten, Preis: 16,00
ISBN 978-3-936480-28-3

Inhalt
THE HILLS HAVE EYES: DER ANFANG, geschrieben von Jimmy Palmiotti und Justin Gray mit Artwork von John Higgins (Colorist von "Watchmen") beschreibt die Vorgeschichte von Wes Cravens erfolgreichem Mutantenhorror. Die perfekte Ergänzung zum neuverfilmten Kinohit THE HILLS HAVE EYES 2 von Regisseur Martin Weisz ("Rothenburg"), der bereits auf DVD und BluRay erschien. Eine Sammelbox mit den drei originalen Horrorfilmen von Wes Craven ist bereits erhältlich.
Rezensionen
„The Hills Have Eyes - Der Anfang ist ein für mich überraschend unterhaltsames und gut geglücktes Buch. Auch ohne die Vorkenntnisse der zwei Filmteile bietet der Stoff in gezeichneter Form echtes Horrorfeeling und beweist insbesondere genug Eigenständigkeit, um als richtig gute Comicerzählung durchzugehen."
Benjamin Vogt, Comicgate

„Auffallend ist das die von Justin Gray und dem eher als begnadeten Inker bekannten Jimmy Palmiotti geschriebene Vorgeschichte um einiges interessanter und überraschender verläuft als die langweilige “Soldaten werden in der Wüste niedergemetzelt“-Story in Martin Weiszs “The Hills have Eyes 2“. Abgerundet wird das schön aufgemachte Comicbüchlein noch durch Skizzen und Kommentare vom Zeichner John Higgins und interessante Promozeichnungen vom Covermaler Greg Staples, Tim Bradstreet und Altmeister Bill Sienkiewicz."
Heiner Lünstedt, highlightzone.de

„Unterm Strich ist “The Hills Have Eyes: The Beginning” dem Fan knallharter Horror-Storys wärmstens zu empfehlen, nicht zuletzt weil diese Veröffentlichung aus dem Cross Cult-Verlag selbst höchsten Ansprüchen genügt. Das Papier ist edel, die Seiten gebunden, der Umschlag stabil. Im hinteren Teil des Buches finden sich Skizzen John Higgins samt Kommentar, Promo-Bilder gemalt von namhaften Künstlern der Szene und Informationen zu den wichtigsten Personen, die an “The Hills Have Eyes: The Beginning” beteiligt waren. Horror-Fans greifen zu!“
Andreas Frank, Chillidog
Autor(en)
Ähnliche Titel