Comic
Print-Ausgabe kaufen
Share

The Walking Dead 11

Jäger und Gejagte

von Robert Kirkman, Charlie Adlard


Erscheinungsdatum: 30.09.2010
14x21, HC, sw, 154 Seiten, Preis: 16,00
ISBN 978-3-941248-90-8

Inhalt

Der Jubiläumsband der erfolgreichsten US-Independent-Comicserie!

Nach dem Verlust seiner Familie wird die Frage nach dem Sinn für Polizist Rick Grimes zur Zerreißprobe. Die Überlebenden der Zombie-Apokalypse haben einmal mehr alle Zelte abgebrochen und begeben sich auf eine Reise, die auf jedem Schritt tödliche Gefahren birgt. Ihr Ziel: Die Hauptstadt Washington DC, wo sich die letzte Bastion der Zivilisation befinden soll und sie womöglich den Grund für die Seuche erfahren können. Doch existiert diese Bastion wirklich, oder jagen Rick und seine Begleiter einer falschen Hoffnung nach?

Extradicke Jubiläums-Ausgabe mit vielen Zusatzseiten und der einen oder anderen untoten Überraschung.

Rezensionen

»Es geht nicht um Splatter-Action, wie man sie aus diversen Genre-Filmen kennt, sondern um eine eindrucksvolle Erzählung über den Wert des Lebens - und das macht die Eisner-Award-nominierte Serie zu einem wahren Juwel.«
(slam-zine.de)

»Die Serie legt den Fokus ganz klar auf die Charaktere sowie deren Entwicklung und soziale Probleme inklusive der zwischenmenschlichen Dramen in dieser lebensfeindlichen Welt. THE WALKING DEAD ist die einzige Comic-Reihe, die Sympathisanten von Zombies und Charakterdramen gleichermaßen anzieht.«
(Sonic Seducer)

»Ok, was könnte in einem zehnten Band einer Zombie-Dauer-Serie noch erzählt werden? Na ALLES! Fragt' irgendjemand, wie man die Geschichte von Schiffbrüchigen auf einer einsamen Insel auf sechs Staffeln strecken kann?! [Anmerkung: Hierbei handelt es sich offensichtlich um eine kleine Anspielung auf die Serie LOST.] Nö! Also kann THE WALKING DEAD auch weitergehen, vor allem weil Autor Robert Kirkman und Zeichner Charlie Adlard es meisterhaft schaffen den Leser an dieser hartgesottenen Geschichte zu fesseln, sodass man nie wieder davon los kommt.«
(Markus Gruber, Comicradioshow.de )

»Wenn in THE WALKING DEAD ein Charakter stirbt, ist das nicht selten genug jemand, den man als Leser bereits über hunderte von Seiten begleitet hat. Mit dem man gelitten und gekämpft hat. Solche Personen sterben nicht einfach. In der Realität aber doch und Kirkman spielt das Was-wäre-wenn-Prinzip bis zum Letzten durch. Das macht THE WALKING DEAD zum spannendsten Comic der letzten Jahre.«
(Andreas Hartung, halloween.de )

»In THE WALKING DEAD wird der Überlebenskampf einiger weniger Menschen in einer von Zombies überrannten Welt beschrieben. Zuerst gab es einen gewissen Enthusiasmus. Jetzt wendet sich das Blatt. Kirkman lässt seine Helden müde werden, auch lebensmüde. Inmitten ständiger Bedrohung und fortwährenden Leides geht einigen jeder Mut und jede Hoffnung verloren. Einige werden von ihren inneren Dämonen heimgesucht, bei anderen offenbaren sich Charakterzüge, die besser im Verborgenen bleiben. Das Dunkle in der Geschichte gewinnt mit dem zehnten Band eine neue Qualität.«
(Michael Nolden, comicblog.de )

Autor(en)
Ähnliche Titel