Comic
Print-Ausgabe kaufen
Share

Torpedo 5

von Jordi Bernet, E.S. Abuli

Verlagsvergriffen! (evtl. noch im Handel & Antiquariat erhältlich)

Erscheinungsdatum: 28.08.2008
14x21, HC, sw, 144 Seiten, Preis: 18,00
ISBN 978-3-936480-48-1

Inhalt

Der Abschlussband der Gesamtausgabe!

Das Finale von Torpedo. Neben weiteren Kurzgeschichten enthält dieser Band auch die einzigen beiden albenlangen Episoden um Luca Torelli, genannt "Torpedo".

In Kuba verschlägt es Torelli auf besagte südamerikanische Insel, damals noch US-Gebiet. Und obwohl die Kulisse exotischer ist, unterscheiden sich die Mordmethoden doch nicht sonderlich. In der zweiten längeren Geschichte bringt ihn die Suche nach einem entführten Kind auf die Spur einer Bande Kinderschänder und in ungeahnte Kalamitäten. Fünf Kurzgeschichten runden den Band ab.

Mit diesem Band liegen sämtliche Abenteuer von "Torpedo" erstmals in einer einheitlichen Gesamtausgabe auf deutsch vor.

Rezensionen

»Die frühen Missetaten Torpedos sind nicht nur ein Genre-Meisterwerk, sondern gehören zu den besten Comics der Achtziger. Dass Federico Fellini und Quentin Tarantino zu ihren begeisterten Lesern zählen, ist kein Wunder.«
(Christoph Haas, Süddeutsche Zeitung)

»Letztendlich denunziert TORPEDO pausenlos seine Hauptfigur und damit den ganzen Typ von "Held" – als gefühlskalt, intellektuell überfordert, (gewalt-)geil, als feige Ratte und als klarer Depp. Den Tort, den uns Sanchez Abuli dabei tut, ist die Nagelprobe auf den Grad von Einvernehmlichkeit, mit der er sämtliche Geschmacks- und Moralgrenzen übertrampelt: Wie weit sind wir bereit, mit geschmeidiger Interpretation und Auslegung das Eklige, über das wir uns gerade amüsiert haben, wegzuargumentieren? Und wo sollten wir uns schämen, bei all dem Geprügel, der Gemeinheit, dem Schänden, Töten und Morden? Aber so ist das mit dem Komischen: Es hat immer auch Anteile, die ganz und gar nicht lustig sind, unversöhnlich und, weil gegen das offiziell Geltende gewendet, auch manchmal fatal. Torpedo ist sehr komisch.«
(Thomas Wörtche, Titel Magazin)

»Gewalt, Sex und Abartigkeit sind noch einmal eine Stufe höher gestiegen in dieser letzten Ausgabe. Der Beigeschmack ist bitterer, sicherlich kann man lachen, sogar herausprusten, doch dafür muss man auch die verdammt bittere Pille in Kauf nehmen, die es zu schlucken gilt. So leicht lassen Bernet und Abulí den Leser diesmal nicht davon kommen. Glänzende Unterhaltung ist es trotzdem, da Abulí tolle Szenarien verfasst und diesen riskanten Gang über das Drahtseil gewagt hat. Wenn man auf der anderen Seite ankommt, muss man erst einmal tief durchatmen.«
(Michael Nolden, comicblog.de)

Autor(en)
Ähnliche Titel

Torpedo

Comic
Band 1
Comic
Band 2
Comic
Band 3
Comic
Band 4
Comic
Band 5