Comic
Print-Ausgabe kaufen
Share

Star Trek Comic

Countdown to Darkness - Hardcover

von David Messina, Mike Johnson

Verlagsvergriffen! (evtl. noch im Handel & Antiquariat erhältlich)

Erscheinungsdatum: 06.05.2013
17x26, HC, 4c, 104 Seiten, Preis: 19,80
ISBN 978-3-86425-176-4

Inhalt
Die Vorgeschichte zum neuen Star-Trek-Kinofilm! Exklusiv als Comic!

Wie auch schon beim letzten Star-Trek-Kinofilm von J.J. Abrams gibt es die offizielle Vorgeschichte wieder exklusiv als Comic. Viel ist noch nicht bekannt über die Geschichte des Films wie auch über die des Prequel-Comics. Soviel kann man aber verraten: Im ersten Teil von COUNTDOWN TO DARKNESS  bereitet eine Routineuntersuchung eines Klasse-M Planeten unvorhergesehene Probleme, während Spock noch mit den Folgen der Geschehnisse des letzten Kinofilms zu ringen hat ...

Roberto Orci, Co-Produzent und Co-Drehbuchautor von STAR TREK INTO DARKNESS ist mitverantwortlich für die Geschichte des auf vier Ausgaben angelegten Prequels. Wer sich also schon mal mit einem gehörigen Wissensvorsprung in die kommenden Diskussionen um STAR TREK INTO DARKNESS (ab 16. Mai im Kino) gehen will, der muss nur das spannende Comic-Prequel lesen. Der Sammelband wird im schicken Hardcover oder im handlichen Softcover daherkommen.

Alle Fans seien auch darauf aufmerksam gemacht: David Messina, nach 2009 wieder Comiczeichner des offiziellen Prequel-Comics zum neuen STAR TREK-Film, wird unser diesjähriger Gast auf der FedCon in Düsseldorf sein und am Cross-Cult-Stand signieren. Im Anschluss an die FedCon ist auch eine kleine Signiertour mit David Messina durch NRW geplant. Alle weiteren Infos hier.

Rezensionen
"Die Story zieht ihren Reiz aus der Spannung zwischen Befehlsgehorsam und Bruch der Konventionen zum Wohle vieler, und schkägt damit die Brücke zu "Star Trek Into Darkness", serviert aber auch für sich alleine eine spannende und sehenswert illustrierte Story."
Karl Stingeder, Slam #68 (7-8/2013)

"Farbintensive Zeichnungen und vertraute Figuren belohnen den Leser mit einer rasanten Story. Zugreifen."
Petra Weddehage
Petra Weddehage, splashcomics.de 8/2013

"Zeichnerisch wird das von David Messina gekonnt inszeniert, die Charaktere sehen ihren lebendigen Inkarnationen durchaus ähnlich, die Action kommt packend rüber, und die Story von Mike Johnson hat genügend Fahrt, um für vergnügliche Lesestunden und Vorfreude auf den Film zu sorgen."
Bernd Weigand, comicleser.de 5/2013
Autor(en)
Ähnliche Titel