Comic
Print-Ausgabe kaufen
Share

Der Realist

von Asaf Hanuka


Erscheinungsdatum: 30.10.2015
A4, HC, 4c, 192 Seiten, Preis: 29,95
ISBN 978-3-86425-594-6

Inhalt

Tel Aviv, Israel. Einer der gefährlichsten Orte der Welt, denn ständig schwebt das Damoklesschwert des Krieges über den Häuptern seiner Bewohner. Wie ist es möglich, unter diesen Umständen ein Alltagsleben zu führen? Wie sieht der Alltag eines Israeli und seiner Familie aus?

Asaf Hanuka schildert sein Leben als Künstler und Familienvater in Tel Aviv anhand einer Reihe von Comicstrips, die wöchentlich in seinem Blog erscheinen und sowohl humorvoll als auch ungewöhnlich oder surrealistisch sein können. Dabei spielt er mit den Klischees einer belebten Metropole voller Vergnügungsmöglichkeiten und entwirft ein brillantes künstlerisches Bild einer „Sin City“, die das heilige Jerusalem herausfordert. Doch auch allerhand prägende Phänomene und Personen unserer Epoche – Die Fantastischen Vier, der Zauberwürfel, die Shoah, Facebook oder die Transformers – finden Eingang in seine Chronik des alltäglichen Wahnsinns.

COMIC-TRAILER: hier klicken!

Rezensionen

"Hanukas Ehrlichkeit ist entwaffnend, seine surreale Bildideen bestehend. Ihn zu entdecken ist eine Offenbarung!"
(Buchjournal)

„Die ironischen Kommentare über sich selbst, das Leben, das Universum und den ganzen Rest behaupten in ihrer Subjektivität keine Allgemeingültigkeit. Und doch entwickeln die Comics so etwas wie eine Überzeugungskraft des Anekdotischen. So meint man, auch ein größeres Bild der israelischen Gesellschaft aus den Mosaiksteinchen der einzelnen Strips zu gewinnen.“ (Jüdische Allgemeine)

"Asaf Hanuka berichtet von seinem gespaltenen Land aus eigener Spaltungserfahrung heraus. Seine Mutter kam aus dem Irak nach Israel und er fühlt sich mehrfach als Außenseiter, als Israeli mit arabischen Hintergrund und als Jude, der nicht an Gott glaubt. Seinem brillianten Comic tut das, was ihn selbst martet, nur gut."
(Stuttgarter Zeitung)

Autor(en)
Ähnliche Titel