Comic
Print-Ausgabe kaufen
Share

De:TALES

Geschichten aus dem urbanen Brasilien

von Gabriel Bá, Fabio Moon

Verlagsvergriffen! (evtl. noch im Handel & Antiquariat erhältlich)

Erscheinungsdatum: 09.10.2013
14x21, HC, SW, 112 Seiten, Preis: 15,00
ISBN 978-3-86425-205-1

Inhalt

Limitierte Auflage: 777 Exemplare!

Bá und Moon, die gegenwärtig international prominentesten Comickünstler Brasiliens, spüren in zwölf einfühlsam gezeichneten Schwarz-weiß-Episoden dem urbanen Lebensgefühl ihres gigantischen Heimatlandes nach. Immer wieder stehen erhoffte, ungewollte und unerwartete Begegnungen im Mittelpunkt und wird der Leser mit wundersamen Momenten konfrontiert. Alles ist in Bewegung und nichts bleibt, wie es ist. Selbst ein kurzer Blickkontakt hat in den Geschichten der zwei Brüder bisweilen mehr Aussagekraft als manch anderer Comic in seiner Gänze. Ganz in der Tradition des Magischen Realismus blickt der Comic hinter die urbane Fassade des Gewöhnlichen und scheinbar Banalen auf das Traumhafte und Surreale. Der Dschungel und die Geister des wilden Amazonas machen eben nicht Halt vor asphaltierten Straßen und Hochhäusern.

Von Booklist wurde die autobiografisch angehauchte Graphic Novel 2006 als eine der zehn wichtigsten Comicpublikationen des Jahres ausgezeichnet. 2007 folgte die Nominierung für den Eisner-Award als "Bester Comic". DE:TALES gilt bis heute als eines der bedeutendsten Werke nicht nur der brasilianischen, sondern der lateinamerikanischen Comic-Belletristik überhaupt!

Brasilien ist 2013 Gastland der Buchmesse und die zwei Comic-Superstars des lateinamerikanischen Landes schauen in Frankfurt vorbei: Fábio Moon und Gabriel Bá werden signieren und in Gesprächen vom Comicland Brasilien erzählen. Im Anschluss gibt es noch eine deutschlandweite Tour.

Rezensionen

»Comic-Meisterwerk!«
(Thomas Hummitzsch, Die Welt 21.2.2014)

»In dem ebenso famosen wie schonungslosen Spiel mit den Erwartungen, Hoffnungen und Träumen ihrer Generation treffen die Brüder den Kern der brasilianischen Wirklichkeit.«
(Thomas Hummitzsch, welt.de)

»Zeichnerisch sind die beiden Brüder auch schon in diesem Frühwerk voll auf der Höhe. Die schwarz-weißen Zeichnungen, abwechselnd von Bá und Moon ausgeführt, sind lebendig und detailreich, stimmungsvoll und aussagekräftig.«
(Boris Kunz, titel-kulturmagazin.net)

»Moon und Bá schaffen mit ihren Comics etwas, das vielen Literaten nicht einmal gelingt: Sie bannen Unbeschreibliches in klare Bilder und wunderbare Momente. Und am Ende bringt einem diese Sammlung die Gewissheit: Das Leben ist schön!«
(Björn Bischoff, Alfonz - Der Comicreporter 1/2014)

»Ein frühes Meisterwerk von zwei der besten Comickünstler Brasiliens.«
(Markus Lippold, n-tv.de)

Autor(en)
Ähnliche Titel