Comic
Print-Ausgabe kaufen
Share

Hack/Slash 9

My First Maniac – Wie alles begann

von Tim Seeley, Stephen Molnar


Erscheinungsdatum: 23.08.2013
14x21, HC, 4c, 160 Seiten, Preis: 19,80
ISBN 978-3-86425-104-7

Inhalt

Der Must Have-Band für alle HACK/SLASH-Stammbaumforscher und -Neueinsteiger!

Cassandra Hacks erste Begegnung mit dem Bösen in Slashergestalt ... und es ist niemand anderes als ihre eigene, von den Toten zurückgekehrte Mutter! Doch das gerade mal 16-jährige Mädchen muss es nicht nur in der Realität und in ihren Albträume mit der Lunch Lady aufnehmen – so der Name der menschenmordenden Bestie, zu der ihre überfürsorgliche Mutter Delilah Hack wurde, nachdem Cassies Vater John die Familie verließ –, sondern auch mit einem Slasher, der Jugendlichen bevorzugt mit einem Hammer den Schädel einschlägt. Cassie muss sich entscheiden: Für den Versuch, in einer normales Leben zurückzufinden, mit Schulstress, erster Liebe und Fernsehabenden mit den Adoptiveltern, oder dafür, den Weg ihrer Bestimmung zu gehen! Den Weg zur Slasherjägerin! Doch kann sie sich vom düsteren Familienfluch überhaupt reinwaschen? Und ist sie trotz harten Trainings und eiserner Regeln jemals für ihre Mission bereit? Die verfluchten Kornfelder von Iowa werden es zeigen ...

Neben der One-Shot-Story ICH OHNE DICH (ME WITHOUT YOU), die die Hintergrundgeschichte von Vlad erzählt, enthält der Band Comicepisoden aus der Kurzgeschichtensammlung TRAILERS 2. Ein Vorwort von Allison Scagliotti (u. a. WAREHOUSE 13) und eine Pinup-Galerie machen diesen Band so zur perfekten Einstiegsdroge ...

Rezensionen

»In diesem Band bekommen wir eine sehr große Anatomielektion der Psyche sowohl von Cassie als auch Vlad geboten, verpackt in gewohnt blutige Action und knackigen Strichen vom definitiven HACK/SLASH-Zeichner Daniel Leister.«
(slam-zine.de)

»Wer bislang noch keinen Band der wirklich grandiosen Comic-Serie um Cassandra Hacks gelesen hat, sollte sich MY FIRST MANIAC unbedingt einmal zu Gemüte führen. Es ist der ideale Einstieg in HACK/SLASH. Tim Seeley ist mal wieder in Hochform und Fans der Serie, wie ich einer bin, verschlingen den Band in einem Rutsch und müssen dann wieder quälend lange auf Nachschub warten. Horrorunterhaltung vom Feinsten.«
(nextgengamers.net)

»Blut, Gewalt und nackte Haut – Cassie Hack und ihr Gefolge sind der papiergewordene Traum zahlloser Horrorfans. Und der Albtraum ebenso vieler Eltern.«
(Deadline Das Filmmagazin #42)

»Ein guter Einstieg, der schon zeigt, dass einiges an Ballast in den Figuren steckt.«
(AGM Magazin #15)

Autor(en)
Ähnliche Titel