Comic
Print-Ausgabe kaufen
Share

Hellboy-Universum 3

Geschichten aus dem Hellboy-Universum

von Kevin Nowlan, Mike Mignola, Scott Hampton, Duncan Fegredo, Richard Corben, Gabriel Bá, John Arcudi, Fabio Moon


Erscheinungsdatum: 19.06.2014
14x21, HC, 4c, 528 Seiten, Preis: 50,00
ISBN 978-3-86425-402-4

Inhalt

Das Hellboy-Universum ist noch lange nicht leer erzählt. Auch der dritte Sammelband geizt nicht mit weiteren Geschichten aus Hellboys Dunstkreis. Diese Storys werden in HELLBOY-UNIVERSUM 3 enthalten sein:

B.U.A.P.: 1948
Nach einem Atombomben-Experiment in der Wüste von Utah tauchen plötzlich mörderische Bestien auf und überfallen den Stützpunkt. Professor Bruttenholm, Ziehvater von Hellboy, soll ermitteln. Doch nicht nur die schöne Dr. Rieu erweist sich als Ablenkung, auch die Lage um den psychisch labilen Agent Anders, der von Vampiren besessen ist, spitzt sich immer weiter zu. Währenddessen soll Hellboy den Präsidenten der Vereinigten Staaten treffen - mit schwerwiegenden Folgen.

B.U.A.P.: VAMPIR
Nach den Ereignissen in B.U.A.P.: 1948 folgen wir Agent Simon Anders nach Tschechien, wo er der Spur des Fluches folgend, der ihn zum Vampir werden ließ, einem blutgetränktem Fluss entlang in den verhexten Wäldern von Cesky Krumlov landet. Dort ergreift eine böse Macht Besitz von Agent Anders und löst ein infernales Gemetzel in der beschaulichen Stadt aus.

HELLBOY: DIE HÖLLENBRAUT
Hellboys verlorene (durchzechte) Monate in Mexiko werden beleuchtet, wo er nicht nur mit einer Fledermausgottheit in den Wrestlingring steigt, sondern es auch mit einem fleischfressenden Haus aufnehmen muss und mit Zombies, Vampiren, Mumien und Aliens ... die er zusammen mit einem Kuh-Mensch-Hybriden bekämpft. Für diese wunderbar vielfältige Übersicht über die unendlichen Möglichkeiten im schaurig-schönen Hellboy-Universum hat Mike Mignola Zeichnergrößen wie Kevin Nowlan, Richard Corben und Scott Hampton ins Boot geholt.

HELLBOY: MITTERNACHTSZIRKUS
Eine Geschichte aus Hellboys Kindheit: Der abenteuerlustige rote Lausbub reißt eines Nachts von der B.U.A.P. aus und findet sich plötzlich in einem obskuren und fantastischen Zirkus wieder. Dort warten auf den jungen Hellboy Versuchungen und Gefahren, aber auch unheimlich nahe Verwandtschaft.

Rezensionen

»Ein schöner Blick hinter die Kulissen für einen schon fast klassischen Comic-Helden.«
(AGM Magazin #20)

»Die herrlich unterhaltsamen Kurzgeschichten fügen sich nahtlos in das bereits vorhandene Epos ein und schaffen das Kunststück, nie als gekünstelte Fan-Ausbeutung wahrgenommen zu werden. Der unstillbare Durst nach den gruseligen Abenteuern des großen Roten ruft bereits nach einem vierten Band!«
(Slam #76)

»Wir werden verwöhnt von Cross Cult, die das für HELLBOY schlagende Herz pampern, als gäbe es kein Morgen. Das auf 1.222 Exemplare limitierte HELLBOY-UNIVERSUM ist wieder einmal eine Wonne in Pulp.«
(Deadline - Das Filmmagazin #46)

Autor(en)
Ähnliche Titel