Roman
Print-Ausgabe kaufen
E-Book kaufen
Share

James Bond 2

Leben und sterben lassen

von Ian Fleming


Erscheinungsdatum: 25.09.2012
12x18, TB, sw, 352 Seiten, Preis: 12,80
ISBN 978-3-86425-072-9

Inhalt

007 nimmt es mit einem Gangsterboss auf. Und mit seiner schönen Sklavin!

Die wunderschöne, hellseherisch begabte Solitaire ist die Gefangene (und Handlangerin) von Mr. Big – Meister der Angst, Verbrechenskünstler und Voodoobaron des Todes. James Bond hat keine Zeit für solchen Aberglauben – er weiß, dass Mr. Big außerdem ein hochrangiger feindlicher Agent und eine echte Bedrohung ist. Mehr als das: Nachdem er ihn durch die Jazzkneipen von Harlem, die Everglades und schließlich bis in die Karibik verfolgen konnte, wird 007 klar, dass es sich bei Mr. Big um einen der gefährlichsten Männer handelt, denen er jemals begegnet ist. Und niemand, nicht einmal die rätselhafte Solitaire, kann sich sicher sein, wie ihr Wettkampf ausgehen wird.

Jeder kennt sie: die teils stark von den Vorlagen abweichenden Verfilmungen der James-Bond-Romane. Pünktlich zum 50-jährigen Jubliäum der Filmreihe gilt es die Ian-Fleming-Originale erstmals im "Director's Cut" zu entdecken! Endlich ist es möglich, Titel wie GOLDFINGER, FEUERBALL oder MAN LEBT NUR ZWEIMAL komplett in ungekürzten Übersetzungen und mit den ursprünglichen Kapitelabschnitten und -überschriften zu lesen. Eine einzigartige James-Bond-Bibliothek, die dazu einlädt, dem Kult um den britischen Gentleman-Geheimdienstler mit der Lizenz zum Töten auf den Grund zu gehen.

Rezensionen

»Keine Frage also: Die Bond-Bücher sind für Fans des Agenten ein Muss - auch heute noch. Aber selbst, wer kein Riesenfan von 007 ist und sich nicht jede Wiederholung im Fernsehen anschaut, dürfte in den Romanen noch einige neue Aspekte entdecken. Nüchterne Sprache und rauer Ton entsprechen dabei übrigens weit mehr den harten Filmen mit Daniel Craig als den ironisch-süffisanten Streifen mit Roger Moore.«
(Markus Lippold, n-tv.de)

 

Autor(en)
Ähnliche Titel