Roman
Print-Ausgabe kaufen
E-Book kaufen
Share

James Bond 5

Liebesgrüße aus Moskau

von Ian Fleming


Erscheinungsdatum: 31.03.2013
12x18, TB, SW, 350 Seiten, Preis: 12,80
ISBN 978-3-86425-078-1

Inhalt

LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU ist der fünfte von Ian Flemings James-Bond-Romanen und bringt Bond nach Istanbul, wo eine schöne Frau und der Tod auf ihn warten.

Jede wichtige Regierung der Welt hat eine Akte über James Bond, den britischen Geheimagenten. Nun hat ihn Russlands tödliche SMERSCH-Organisation auf ihre Abschussliste gesetzt – und setzt als perfekten Köder die unwiderstehliche Tatjana Romanowa ein. Ihre Mission lautet, Bond nach Istanbul zu locken und ihn dort zu verführen, während ihre Vorgesetzten den Rest erledigen. Aber als Bond bereitwillig in die Falle tappt, folgt ein Spiel aus Finten und Verrat – und Bond ist gleichzeitig Einsatz und Preis.

Eine der größten Filmikonen überhaupt wird 50 Jahre alt! Passend dazu kommt Ende 2012 der 23. Teil der Saga mit dem Titel SKYFALL in die Kinos! Cross Cult schließt sich den Jubilaren des Mythos mit einer Wiederentdeckung der meisterhaft erzählten Agenten- und Spionageromane aus der Feder Ian Flemings an und beginnt die schrittweise Veröffentlichung aller James-Bond-Originalromane.

Jeder kennt sie: die teils stark von den Vorlagen abweichenden Verfilmungen der James-Bond-Romane. Pünktlich zum 50-jährigen Jubliäum der Filmreihe gilt es die Ian-Fleming-Originale erstmals im "Director's Cut" zu entdecken! Endlich ist es möglich, Titel wie GOLDFINGER, FEUERBALL oder MAN LEBT NUR ZWEIMAL komplett in ungekürzten Übersetzungen und mit den ursprünglichen Kapitelabschnitten und -überschriften zu lesen. Eine einzigartige James-Bond-Bibliothek, die dazu einlädt, dem Kult um den britischen Gentleman-Geheimdienstler mit der Lizenz zum Töten auf den Grund zu gehen.

Rezensionen

»LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU ist der bisherige Höhepunkt der Bond-Romane. James Bond muss zwar nicht körperlich durch die Hölle, aber die seelische Belastung ist dafür umso größer. Viel hat er zu gewinnen und ebenso zu verlieren. Ein Thriller bei dem alles stimmt.«
(Markus Drevermann, literatopia.de)

»Ian Fleming schafft es auch abseits karibischer Schauplätze James Bond gut in Szene zu setzen und eine gut durchdachte, bis ins kleinste Detail konzipierte Story zu schaffen. Der kalte Krieg scheint mitten in Europa wieder lebhaft zu werden und das absolute Highlight – die Fahrt des Orient Express inmitten der Geschichte mitzuerleben, ist großartige Schreibkunst und ein weiterer Meilenstein in der James-Bond-Saga.«
(Alexander Schwamm, rezension.org)

»Liebesgrüße aus Moskau kann ohne Zweifel als der Spionageroman Flemings schlechthin bezeichnet werden.«
(Daniel Bauerfeld, NAUTILUS - Das Magazin für Abenteuer und Phantastik)

Autor(en)
Ähnliche Titel