Roman
Print-Ausgabe kaufen
E-Book kaufen
Share

Doctor Who

Rad aus Eis

von Stephen Baxter

Verlagsvergriffen! (evtl. noch im Handel & Antiquariat erhältlich)

Erscheinungsdatum: 14.05.2013
15,5x22, HC, sw, 430 Seiten, Preis: 22,00
ISBN 978-3-86425-195-5

Inhalt
Von Stephen Baxter, Meister der Science-Fiction und Bestseller-Autor (u. a. DIE LETZTE FLUT), kommt zum 50. Jubiläum der britischen TV-Kultserie ein brillantes DOCTOR WHO-Abenteuer … 

Eine Polizei-Notrufzelle, die keine Polizeizelle ist, rast durch einen Strudel jenseits von Zeit und Raum. Die TARDIS hat den Doktor und seine Begleiter Jamie und Zoe zu allen möglichen Orten geführt. Doch als sie ohne bestimmtes Ziel reisen, trifft die TARDIS eine Entscheidung für sie … und ob sie nun wollen oder nicht, sie werden landen, wer weiß schon wo und wann?!

Das Rad. Ein Ring aus Eis und Metall, der sich um einen der Saturnmonde dreht, ist die Basis einer Minenkolonie, die die rohstoffhungrige Erde mit Nachschub versorgt. Kein guter Ort, um aufzuwachsen.

Die Kolonie wird seit einiger Zeit von Problemen geplagt. Vielleicht sind es Kobolde, vielleicht auch nur eine Pechsträhne. Aber die Instrumente versagen immer häufiger, Diebstähle und Gaunereien stehen auf der Tagesordnung. Außerdem gehen Gerüchte um, dass an Bord des Rades seltsame Kreaturen lauern. Die jungen Arbeiter trauen sich kaum noch in die kaninchenbauartigen Mondminen. Unter ihnen auch Phee Laws, der bei einem seiner Ausflüge auf den Saturnringen, eine seltsame blaue Box entdeckt …

Als Doctor Who, Jamie und Zoe auf dem Rad ankommen, hat die Lage bereits ihren kritischen Punkt erreicht. Zu allem Überfluß werden sie plötzlich selbst für die Misere verantwortlich gemacht, was ihre Untersuchungen der Vorkommnisse nicht gerade befördert und die vielen Rätsel, die bis zum Ursprung des Sonnensystem zu führen scheinen, weiter verkomplizieren …  Schon bald sind der zweite Doctor und seine Mitstreiter in einem Geheimnis gefangen, das bei Erschaffung des Sonnensystems seinen Anfang nahm. Ein nicht nur gedankliches Labyrinth, welches das Rad zerstören – und sie alle töten könnte!
Rezensionen
"Action kommt nicht zu kurz, denn natürlich geht es wieder einmal um Leben oder Tod. So fiebert man bei den Abenteuern des Doktors und seiner Begleiter mit und ist gespannt, was sich Stephen Baxter noch hat einfallen lassen, um den Leser zu überraschen."
Julia Weisenberger, lazyliterature.de 2/2014

"Doctor Who ist so lebhaft wie nie!"
Daniel Gilic, subtext.at 9/2013

"Erstaunlich: Mit großer Leichtigkeit bringt Baxter seine Liebe zu den harten Fakten, etwa den Gravitationsverhältnissen im Orbit eines Riesenplaneten, mit beinahe jugendbuchartigen Abenteuern zusammen, inklusive Bruder- und Schwester-Zwist, und baut ein Rätsel auf, das bis zur Entstehung des Sonnensystems zurück führt."
Thomas Friedrich, Ultimo #15 (7/2013)

"Wer ist Doctor Who? Auf das bestgehütete Geheimnis der Popkultur gibt es eine neue Antwort: Stephen Baxter."
Bodo Mrozek, DIE ZEIT

"Baxter liefert eine Mixtur aus Satire, Jugendrebellionsgeschichte, Alienkontakt-Roman, Technikvision und Weltraumkrimi, um nur ein paar seiner Elemente zu nennen."
Thomas Klingenmaier, STUTTGARTER ZEITUNG

"Es gibt eine ordentliche Portion Action und einen schönen Blick für die Absurditäten der verschiedenen Situationen. Das macht Spaß und lässt sich flüssig weglesen als kurzweilige Science-Fiction-Unterhaltung mit einem gesellschaftlichem Bewusstsein und britischem Humor. Auch für Menschen, die noch keine einzige „Doctor Who“-Folge gesehen haben!"
Axel Bussmer, kriminalakte.wordpress.com 7/2013

"So ist dem Autor STEPHEN BAXTER ein abwechslungsreicher Roman mit einer spannender Handlung gelungen, der auch Nicht-SF-Fans und Nicht-Doctor-Who-Fans bestens zu unterhalten versteht. Was das Interesse an weiteren Romanabenteuer mit Doctor Who weckt."
Ingo Löchel, Zauberspiegel Online 7/2013

"Selbst mir als "Doctor Who"-Unkundigem bot "Rad aus Eis" ein faszinierendes und ungemein abwechslungsreiches Lesevergnügen. Als größte Stärken empfand ich dabei die zahlreichen interessanten Ideen, um die Baxter den Roman angereichert hat. … Insgesamt bietet "Rad aus Eis" dem geneigten Who-Fan ein interessantes Abenteuer mit einem früheren Doktor und seinen Begleitern, die viele wohl bislang nur vom Hörensagen kannten, allen Baxter-Fans einen weiteren gelungenen und unterhaltsamen Roman dieses profilierten Autors, und allen anderen – also solchen die beide bisher nur vom Hörensagen kannten – einen faszinierenden Einstieg in die Romane von Stephen Baxter und/oder die Welt von Doctor Who!"
Christian Siegel, fictionBOX.de 6/2013

"Stephen Baxter ist ein Phänomen: Seine Bücher machen uns auf atemberaubend spannende Weise bewusst, in welcher Welt wi eigentlich leben."
The Times

"Ein überwältigendes Talent"
Locus

"Hochintelligent, mit originellen Einfällen in fast jedem Satz"
The Guardian

"Technisch brillant und absolut fesselnd"
SFX
Autor(en)
Ähnliche Titel