Comic
Print-Ausgabe kaufen
Share

Frank Millers RoboCop

von Frank Miller, Steven Grant, Juan José Ryp

Verlagsvergriffen! (evtl. noch im Handel & Antiquariat erhältlich)

Erscheinungsdatum: 19.12.2013
16x24, HC, 4c, 256 Seiten, Preis: 29,80
ISBN 978-3-86425-379-9

Inhalt
Blutrünstige Banden, gefährliche Typen, unsichere Viertel. Delta City, einst Detroit genannt, ist ein schweres Pflaster. Unter Anleitung von Frank Miller hat seine jahrlanger Co-Autor Steven Grant das nie verfilmte Drehbuch auf die Seiten eines Comics gebracht. Der Film ROBOCOP 2, der 1990 groß auf die Leinwand kam und in dem Frank Miller als Drogenlaborant in Manier eines Walter White selbst mitspielt, entfernte sich stark von Millers Drehbuch. Umso mehr glänzt der Comic mit Einfallsreichtum und versteckten Anspielungen: ein ebenso rasanten wie spannenden Science-Fiction-Abenteuer, kritisches Spiegelbild der 1980er Jahre und schon jetzt ein Comicklassiker. Als Zeichner konnte Juan José Ryp gewonnen werden, der für seinen wahnsinnigen Detailreichtum und die schonungslose Darstellung blutiger Szenen bekannt ist.

Der Band versammelt die neun US-Hefte umfassende Miniserie, die zwischen Juli 2003 und Januar 2006 erschien. Auch enthalten ist eine Covergalerie. 
Rezensionen
"In seiner Lust an der Weltenzerstörung ist der Comic typisch Miller, ebenso in seinen romantischen Momenten. … Juan Jose Ryp hat die richtige Portion Gewalttätigkeit reingepackt."
Alex Coutts, Ultimo #16-18 (7-8/2014)

"Wer einerseits um das feine Händchen des Verlags bei der Auswahl seiner Stoffe und andererseits über die Sammlerpreise der beiden bisher erschienenen, ebenfalls in begrenzten Stückzahlen produzierten Bände weiß, sollte definitiv und schnellstmöglich zuschlagen."
Andreas Grabenschweiger, Slam #72 (3-4/2014)

"Ein weiteres Glanzstück. Miller in Hochform."
Kai Jorzyk, Deadline #44 (3-4/2014)

"Der deutsche Markt wird mit einem außergewöhnlichen Comic beglückt."
Robert Wagner, Multimania 3/2014

"Eine rasante, beängstigend realistische Zukunfts-Utopie in Comic-Form ... Zehn von zehn Atompilzen für dieses visonäre Werk."
Evil Ela, Virus #58 (2014)

"Ein echtes Schmankerl für alle Comic-Enthusiasten und speziell natürlich Fans des rigorosen Cyborg-Cops."
Tiemo Weisenseel, Blu-ray Magazin 2/2014

"Die Geschichte glänzt mit ungeschönter und schockierender Kritik."
Gordon Gurray, dnd-gate.de 2/2014

"Der Vergleich zum fertigen Film ist interessant, stellt sich Millers Version doch als kompromissloser dar, ist zugleich politischer Kommentar auf die 80er Jahre, aber auch hyperbrutales Action-Stakkato, wie man es nach dem Originalfilm von Paul Verhoeven erwarten darf."
Peter Osteried, gamona.de 2/2014
Autor(en)
Ähnliche Titel