Comic
Print-Ausgabe kaufen
Share

Waisen 1

Das Ende ist erst der Anfang

von Emiliano Mammucari, Roberto Recchioni, Massimo Carnevale


Erscheinungsdatum: 06.05.2014
16x21, HC, 4c, 208 Seiten, Preis: 16,80
ISBN 978-3-86425-390-4

Inhalt

Military-SciFi vom Feinsten!

Ein Sechstel der Menschheit ist von der Erdoberfläche weggefegt worden. Die Welt wurde von einer überfallartigen Alien-Invasion heimgesucht und befindet sich jetzt im Krieg gegen diesen übermächtigen Gegner. Eine Gruppe jugendlicher Überlebender wird zum tödlichen Kampfteam ausgebildet, um den Aliens entgegenzutreten.

Actionszenen im Kamikaze-Style und der Werdegang der eigenständigen Figuren stehen im Mittelpunkt der Geschichte, für die sich die Macher u.a. von den Werken von William Golding und Robert A. Heinlein, aber auch von Kultfilmen wie Starship Troopers, Alien, Full Metal Jacket, dem Game Halo und natürlich Bergen an US-Superheldencomics haben inspirieren lassen. In zwei Zeitlinien werden sowohl die Anfänge der Gruppe und ihre aufreibende Ausbildung als auch die halsbrecherischen Missionen des erwachsenen Elitetrupps verfolgt.

In Italien sorgt die Comicreihe, im Original ORFANI, von Autor Roberto Recchioni und den Zeichnern Emiliano Mammucari, Massimo Carnevale sowie ihres mehrköpfigen Zeichner- und Koloristenteams für großen Wirbel, den seit Oktober 2013 erscheint jeden Monat ein rasant erzählter, ca. 100 Seiten starker Comicband komplett in Farbe! Im September 2014 wird der erste Zyklus mit 12 Bänden abgeschlossen sein. Auch für die deutsche Ausgabe ist eine ähnlich schnelle Veröffentlichung geplant.

Rezensionen

„Herr der Fliegen“ trifft „Alien“ trifft „Halo“: Die gelungene Science-Fiction-Comicserie „Waisen“ verbindet nachdenkliche Momente mit packender Action.
(Der Tagesspiegel)

"WAISEN ist nicht die erste Geschichte, die vom überraschenden Angriff übermächtiger Aliens auf die Erde handelt, doch der italienische Top-Comic nimmt sich des Themas auf frische Weise an."
(Michael Klamp, OZELOT)

"Die Geschichte ist mit ordentlichen Bildern bodenständig erzählt und somit auch für Comic-Neueinsteiger leicht und flott zu lesen."
(Thomas Dräger, Geek! #13)

"Die klaren und zum Teil grandiosen, apokalyptischen Bilder in dynamischen Panels sind den beiden Profis zuzuschreiben und machen das Lesen des Comics zu einem wahren Vergnügen."
(Martin Scharfe, multimania magazin 5/2014)

Autor(en)
Ähnliche Titel