Deutscher Phantastik Preis: Die erste Abstimmungsrunde 2019 läuft



Der Deutsche Phantastik Preis 2019: Stimmt für Cross Cult ab!

Eure Mithilfe ist gefragt, liebe Cross Cult-Fans: die erste Abstimmungs- bzw. Nominierungsrunde für den Deutschen Phantastik Preis läuft seit dem 1. August und wir würden uns immens freuen, wenn ihr unsere Titel vorschlagt sowie für uns abstimmt!
Die Abstimmung über die Longlist erstreckt sich vom 1. bis zum 31. August 2019; die der Shortlist vom 16. September bis zum 31. Oktober 2019. Alle Titel, die ihr für uns vorschlagen mögt, müssen erstmals im Jahr 2018 erschienen sein.
Die Neuübersetzung unserer James-Bond-Romane und die Star-Trek-Prey-Trilogie konnten in der Kategorie „Beste Übersetzung“ schon einmal Nominierungen einheimsen. Super gute Kandidaten für eine Nominierung wären van den Booms DIE REISE DER SCYTHE als deutscher Titel und für die Kategorie „Bester deutschsprachiger Grafiker“ Arndt Drechsler (DIE REISE DER SCYTHE) oder Martin Frei (STAR TREK: NEW FRONTIER; STAR TREK: VOYAGER, STAR TREK: PREY).  Auf dem internationalen Terrain bieten sich Salvatores HEXENZIRKEL 1: DAS LIED VON USGAR und Nnedi Okorafors BINTI an.
Also hier geht’s zu Nominierung und Abstimmung. Einfach den Link klicken und dabei sein. Wir danken euch sehr.

Zurück

Archiv

Kategorien