Comic


Verlagsvergriffen!
(evtl. noch im Handel & Antiquariat erhältlich)
Share

Andrax

Gesamtausgabe

von
  • Jordi Bernet
  • Peter Wiechmann


Limitiert auf 777 Exemplare!
Verlagsvergriffen! (evtl. noch im Handel & Antiquariat erhältlich)

Erscheinungsdatum: 10.06.2020
21x28, HC, sw, 740 Seiten

Inhalt

Montreal, 1976. Michael Rush dominiert als Zehnkämpfer die Olympischen Spiele und gerät so in das Visier des verrückten Wissenschaftlers Professor Magor. Der entführt Rush und lässt ihm mit dem Andrax-Experiment 2000 Jahre lang schlafen, um einen Mann aus der Vergangenheit in die vermeintlich perfekte Zukunft zu senden. Ein Irrtum: Rush findet eine lebensfeindliche und brutale Welt vor, in der vergangene, gegenwärtige und zukünftige Epochen nebeneinander existieren.  

Nur mit einem Schwert bewaffnet, mit Andrax als neuen Namen und seinem kampfeslustigen Begleiter Holernes an der Seite, stellt sich Rush der albtraumhaften Zukunft.

Die liebevoll gestaltete Gesamtausgabe des kultigen Trash-Barbaren ist auf 777. Exemplare limitiert!

Rezensionen

»Der Spanier kann mit den CONAN-Arbeiten eines Gene Colan oder Barry Windsor-Smith locker mithalten, überflügelt diese illustren Vorbilder aber noch mit expressionistisch-verzerrten Horror-Hintergründen und grandios erarbeiteten Science Fiction-Szenarien. Das alte Schwarzweiß-Material wurde dabei von Cross Cult toll aufbereitet, neu gelettert und von Texter Peter Wiechmann noch einmal redaktionell bearbeitet. Ein solch aufwändige Remastering dieser alten Schätze leistet einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zur Rettung deutscher Popkultur-Geschichte: Wer auch nur ein Quäntchen Liebhaberei für Pulp in sich trägt, wird mit ANDRAX ungeheuren Spaß haben.«
(Thomas Nickel, g-wie-gorilla.de)

»Wunderbar trashig! Für Pulp-Nostalgiker, die sich nach den alten Zeiten sehnen, oder aber für den Nachwuchs, der ehrlich fasziniert sein dürfte vom wunderbaren Abenteuerplot und hohen Spannungsgehalt.«
(Dave Schläpfer, nahaufnahmen.ch)

»Science Fiction mit wunderbar nostalgischem Flair.«
(Florian Weiland, Südkurier)

Autor(en)
Ähnliche Titel