Roman


Ab 9,99 
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
Weitere Bezugsquellen
Share

Die Reise der Scythe 1

Aszendenz

von
  • Dirk van den Boom



Erscheinungsdatum: 04.03.2018
13x19,5, PB, 450 Seiten

Inhalt

Das Irdische Konkordat ist ein Sternenstaat voller Frieden und Wohlstand. Allein eine kleine Polizeistreitmacht sorgt dafür, dass interstellare Verbrechen nicht ungesühnt bleiben. Der Polizeikreuzer Scythe jagt einen vorbestraften Verbrecher, und das nun schon seit Jahren. Der höchst gefährliche Täter kann ihnen jedoch immer wieder entkommen.

Die Crew der Scythe kommt dem gesuchten Verbrecher in der Nähe eines seltsamen Raumschiffs auf die Schliche, das die Größe eines kleinen Planeten hat und von einem Schutzschild umgeben ist. Durch eine Verkettung unglücklicher Umstände werden auch sie in das Innere des Schutzfeldes gezogen – nur, um herauszufinden, dass eine Rückkehr nach draußen nicht möglich ist. Sie sind gefangen in einer gigantischen Flotte aus aktiven und lange toten Raumfahrzeugen tausender Zivilisationen – ganz allein, hilflos.

Rezensionen

»Nach einem etwas verhaltenen Beginn, in dem das Fundament für die weitere Handlung sorgfältig gelegt wird, erwartet den Leser wieder Exotik pur – fremde Alienrassen, jede Menge Rätsel und der Beginn einer Auseinandersetzung, die blutig zu werden verspricht.«
(Carsten Kuhr, phantastik-couch.de)

Autor(en)
Ähnliche Titel

Die Reise der Scythe

Roman
Band 3