Comic


Ab 16,99 
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
Weitere Bezugsquellen
Share

I'm Still Alive

Im Fadenkreuz der Mafia

von
  • Asaf Hanuka
  • Roberto Saviano



Erscheinungsdatum: 18.09.2023
17x26, HC, 4c, 144 Seiten

Inhalt

Die Geschichte einer tiefen Wunde
 
Der italienische Journalist Roberto Saviano war sechsundzwanzig Jahre alt, als er sein erstes Buch, Gomorrah, veröffentlichte. Das Buch, von dem weltweit 10 Millionen Exemplare verkauft wurden, war ein detaillierter Bericht über die neapolitanische Mafia, die Camorra, deren Taktiken des organisierten Verbrechens beinah alle Bereiche der neapolitanischen Wirtschaft durchdrungen haben: Regierung, Infrastruktur, Haute Couture und Drogen. Nach der Veröffentlichung von Gomorrah war Savianos Leben ständig von potenziellen Attentätern bedroht, die ihn zwangen, seine Heimat Italien zu verlassen und unter ständigem Polizeischutz zu leben. Zum ersten Mal teilt Saviano seine Gedanken und Erfahrungen aus seinem frühen Leben in Neapel, wo er die Macht und Gewalt der Camorra aus erster Hand erfuhr und heute wieder unter Bewachung lebt.
 
In Zusammenarbeit mit dem preisgekrönten Zeichner Asaf Hanuka (THE REALIST, THE DIVINE) erkunden Autor und Künstler ein Leben hinter bewaffneten Wachen in einem Gefängnis aus Sicherheit, aus dem mittels Feder und Papier ein bemerkenswerter Ausbruch und Akt des Widerstandes gegen tief verwurzelte Kriminalität und Korruption gelungen ist.

Rezensionen

"Hanukas Figuren und Szenen sind unglaublich plastisch und lebendig. "

- Andrea Affaticati; n-tv.de; September 2023

 

"Ich wollte ein Abenteuer erzählen. [...] Und ich dachte, das man das in Bildern am besten erzählen kann."

- Roberto Saviano; Zündfunk; September 2023

 

"Es (der Comic) ist ein sehr facettenreicher Bericht, was die Isolation unter Polizeischutz mit einem Menschen macht. [...] Dieser Stil der Klarheit, der Alarmbereitschaft, aber auch die Kontraste machen den Comic so stark, weil sie einfach dieses unvorstellbare Leben von Saviano nachvollziehbar machen"


- Andrea Heinze; deutschlandfunk.de; September 2023

 

"Klar, unverblühmt, offen [...} Seine Ängste, Wünsche, sein Alleinsein, seine Erlebnisse hat der israelische Zeichner Asaf Hanuka eindringlich in Bilder übersetzt [...] 'I'm still Alive' ist eine bewundernswerte Dokumentation über einen Mann, der von der Mafia seiner Freiheit beraubt und terrorisiert wird, nur, weil er die Wahrheit ausspricht."

- Mathias Heller; ndr.de; September 2023

 

"Ich wollte ein Abenteuer erzählen. (...) Und ich dachte, das man das in Bildern am besten erzählen kann."


- Roberto Saviano; Zündfunk; September 2023

Autor(en)
Ähnliche Titel

I'm Still Alive

Awin