Roman


Ab 8,99 
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
Weitere Bezugsquellen
Share

Star Trek – Prey 1

Das Herz der Hölle

von
  • John Jackson Miller



Erscheinungsdatum: 17.07.2018
12x18, TB, 420 Seiten

Inhalt

Eine neue, epische Trilogie, die ihren Anfang zeitens von STAR TREK III - THE SEARCH FOR SPOCK nimmt und sich bis in die Zeit von THE NEXT GENERATION erstreckt! In dieser ein Jahrhundert umspannenden Trilogie ist Rache wirklich ein Gericht, das am besten kalt serviert wird.

Als 2285 der klingonische Commander Kruge im Kampf gegen James T. Kirk auf dem Genesis-Planeten fiel, stürzte das ein mächtiges Haus ins Chaos – und es blieben einige tickende Zeitbomben zurück: Das Phantomgeschwader, eine geheime Einheit fortschrittlicher Bird-of-Preys; eine verschworene Gruppe loyaler Offiziere, die sein Erbe bewahren wollten; und der junge Korgh, sein abgesetzter Erbe, der bereit war, ein ganzes klingonisches Leben lang auf seine Vergeltung zu warten.

Jetzt, einhundert Jahre später, geraten Captain Jean-Luc Picard und die Besatzung der U.S.S. Enterprise während einer diplomatischen Mission für die Vereinte Föderation der Planeten in die Falle des gealterten Korgh – und finden sich mitten in einer uralten Auseinandersetzung wieder. Aber Commander Worf muss bald feststellen, dass Korgh möglicherweise weitaus größere Ziele verfolgt, als sich irgendwer vorstellen kann. Damit stürzt er die Allianz zwischen der Föderation und den Klingonen in ein Krise, wie sie sie noch nie erlebt hat!

Rezensionen

»Unterhaltsam und spannend werden Elemente aus der Fernsehserie mit eigenen Ideen verwoben, um das Epos auf den Weg zu bringen. Der erste Band lässt sich natürlich die Zeit, die Vorgeschichte auszurollen und die wichtigen Figuren vorzustellen, Beziehungsgeflechte aufzubauen und böse Andeutungen zu machen. Deshalb ist der Abschluss der Geschichte erst einmal vorläufig und viele Fragen bleiben offen. Das macht DAS HERZ DER HÖLLE zu einem spannenden und unterhaltsamen Auftakt eines Abenteuers, in dem wieder einmal vor allem die Klingonen-Fans zum Zuge kommen, die schon lange auf entsprechende Geschichten über ihr Lieblingsvolk warten mussten.«
(Christel Scheja, phantastiknews.de)

Autor(en)
Ähnliche Titel