Jerry Oltion

  • Autor


Jerry Oltion hat in seinem Leben bereits einige Berufe ausgeübt, darunter den des Steinmetzes, Gärtners, Tischlers, Försters, Musik-DJs, Müllmanns, und auf Ölfeldern und in einer Druckerei hat er auch schon gearbeitet. Daneben kann er auch auf zahlreiche Jobs im verlagswesen zurückschauen, was in ihm den Wunsch aufkeimen ließ, sich ganz der Schriftstellerei zu widmen. Mit Erfolg, denn in den letzten 30 jahren hat er bereits über 15 Romane und über 150 Kurzgeschichten zur Veröffentlichun gebracht. Die herausgeber des renommierten US-Magazins ANALOG für SF-Literatur wählte ihn neben Poul Anderson und Christopher Anvil/Harry Crosby zu den bedeutesten Autoren ihres 25-jährigen Bestehens. Er ist der Autor von THE GETAWAY SPECIAL, ANYWHERE BUT HERE, PARADISE PASSED oder ABANDON IN PLACE, eine Novelle, für die es 1998 den Nebula Award gab. Besonders bekannt ist er aber auch für seine STAR TREK-Romane.

Aber nicht nur als SF-Autor hat er sich einen Namen gemacht, sondern auch als Erfinder! Als Amateurastronom und Vollblut-Trekker hat er in jahrelanger Arbeit "natürlich" einen neuartigen Teleskop entwickelt und gebaut, den er "Trackball" getauft hat und der in diversen Fachzeitschriften besprochen wurde. Er lebt mit seiner Frau Kathy und seiner Katze "Stormy" - das Pflicht-Haustier eines jeden Autors! - in Eugene, Oregon.