Zach Howard

  • Zeichner


Milton Zacharias Howstein oder auch Zach Howard zeichnet schon seit frühester Kindheit Comics. Seinen Einstieg ins professionelle Comic-Business verdankt er der Schützenhilfe des Gründers des Comic-Magazins Wizard Gareb Shamus, der ihn während der ersten Jahre seiner Zeichnerkarriere protegierte. Mittlerweile braucht er die prominente Zuwendung nicht mehr. Howard arbeitet als gefragter Auftragszeichner für sämtliche Branchen-Größen wie Marvel, DC, IDW, Image und Dark Horse, darunter an Reihen wie „Detective Comics“, „JLU“, „Star Wars“, „Star Trek“, „Angel“ und aktuell an der „Aliens“-Miniserie „Nekropolis“, die im Mai 2010 bei Cross Cult erscheint. Zach Howard lebt mit seiner Frau Bonita und sechs Kindern (von denen mindest drei oder vier von ihm stammen) in Austin, Texas.