Alan Dean Foster

  • Autor


Alan Dean Foster, geboren am 18. November 1946, gehört zu den profiliertesten Science-Fiction-Autoren unserer Zeit. Zu seinen bekanntesten Arbeiten gehört die „Humanx Commonwealth“-Buchreihe (über eine futuristische Zivilisation, die aus der Vereinigung von Menschen und den außerirdischen Thranx, einer Insektenrasse, entstanden ist). Die bekannteste Roman-Figur (und der Liebling vieler Leser) ist ein empathisch begabter junger Mann namens Philip Lynx (alias Flinx). Im Bereich der Fantasy ist der Bannsänger-Zyklus (die Geschichte eines Jura-Studenten, welcher in eine Parallelwelt versetzt wird) am bekanntesten. Foster zeichnet sich außerdem für zahlreiche Roman-Umsetzungen von Kinofilmen verantwortlich, darunter Ridley Scotts „Alien“, „Terminator – Die Erlösung“, „Star Wars – Episode IV“, „Trasformers“ und den neuen „Star Trek“-Film nach einem Drehbuch von Alex Kurtzman and Roberto Orci.