Colin Wilson

  • Zeichner


Nach seinem Kunststudium gründete der Neuseeländer Colin Wilson das Fanzine STRIPS, indem er die Créme de la Créme der Kiwi-Zeichnerszene versammelte. 1980 zog es ihn nach London, wo er sehr schnell Teil der virilen 2000AD-Gemeinde wurde und JUDGE DREDD und ROGUE TROOPER bebildert durfte. Später verschlug es ihn nach Frankreich in die Arme seines Idols Jean „Moebius“ Giraud, der ihm anbot, DIE JUGENDJAHRE VON BLUEBERRY zu illustrieren. Für Wildstorm hat er Ed Brubakers POINT BLANK umgesetzt. Aktuell lebt Wilson in Australien, von wo aus er regelmäßig die Welt mit seinem atemberaubenden Artwork versorgt.

Point Blank

Point Blank