David Brin

  • Autor


Glen David Brin ist der international renommierte Autor zahlreicher Science-Fiction-Romane, Sachbücher und Kurzgeschichten-Sammlungen, darunter die Vorlage für den mit Kevin Costner verfilmten postapokalyptischen Film „The Postman“. Er wurde am 6. Oktober 1950 in Glendale, Kalifornien geboren. Er studierte Astronomie und schloss 1973 mit dem Bachelor of Science ab. Danach arbeitete er vier Jahre lang als Ingenieur in der Luft- und Raumfahrtindustrie. Anschließend setzte er sein Studium fort, machte den Master of Science in Angewandter Physik und promovierte 1981 mit einer Arbeit über Kometen in Astrophysik an der University of California in San Diego. Dann lehrte er einige Jahre Physik und Astronomie an diversen Universitäten und war als Berater für die NASA tätig. Nach dem Erfolg seines Romans „Sternenflut“ wurde er hauptberuflich Schriftsteller. Er gewann bereits sowohl den Hugo als auch den Nebula Award. Mit dem Zeichner Scott Hampton hat Brin für den amerikanischen Comicverlag DC den Star Trek-Mehrteiler „Forgiveness“ sowie die Elseworld-Graphic Novel THE LIFE EATERS geschrieben, über eine Welt, in der die Nazis mit Hilfe der Asen den Zweiten Weltkrieg gewonnen haben. Brins wissenschaftlich fundierter und sorgfältiger recherchierter SciFi-Ansatz wird gemeinhin als „Hard Science Fiction“ bezeichnet. David Brin lebt mit seiner Familie in Santa Monica in Südkalifornien.

The Life Eaters

The Life Eaters