Jordi Bernet

  • Zeichner


Bereits im Alter von 15 Jahren übernahm der 1944 in Spanien geborene Zeichner die Serie DONA URRACA von seinem Vater, Miguel Bernet, der 1960 starb. Von da an arbeitete er in seinem realistischen Stil vor allem für internationale Verlage (Italien, England, USA, etc), gemeinsam mit Miguel Cusso auch für den deutschen Markt (WAT 69 in PIP und ANDRAX in PRIMO). Richtige Berühmtheit erlangte er aber erst 1982, als er von Comiclegende Alex Toth die Serie TORPEDO übernahm, die er lange Jahre zeichnete. Nebenbei schuf er mit Antonio Segura auch die Serien SARVAN und KRAKEN und mit Carlos Trillo LIGHT UND BOLD und IVANPIIRE. Bernet hat sich mit seinem unverwechselbaren, dynamischen und lebhaften Strich als Meister des realistischen Comics etabliert.